Nachhaltig wachsen in einem der umkämpftesten Hotelmärkte der Welt

Für ein Hotel ist es absolut in Ordnung, einen Ruf als “Geheimtipp” zu haben. Aber das „The Time” Hotel in Manhattan suchte den Weg aus der Nische – und fand ihn mit HRS Marketplace.

Text: Laura Myers // Fotos: The Time New York

Nein, ein Location-Problem hat das “The Time New York”-Hotel nun wirklich nicht. Ganz im Gegenteil, im Herzen von New York Citys Theater District gelegen, nur ein paar Straßen entfernt vom Rockefeller Center und dem Touristenmagneten Times Square, kann man sich als Hotelbesitzer nicht beklagen. Und das mitten im Zentrum einer der aufregendsten Städte der Welt. Dennoch ist das Hotel so etwas wie ein geheimer Rückzugsort zwischen dem Broadway und der 8th Avenue. Hier fühlen sich viele Gäste aus der Entertainmentwelt wohl, Schauspieler, Sänger, bildende Künstler und Vertreter der Medienbranche. Diese Klientel liebt den unangestrengten individuellen Stil des Hotels, der wiederum von seiner Umgebung inspiriert ist.

Promis, Touris, Geschäftsreisende

Businessreisende, vor allem aus der Verlags-, Theater- und Werbebranche, der Film- und Fernsehindustrie, machen etwa die Hälfte der Besucher von “The Time New York” aus. Darunter sind auch zahlreiche US-weit und international bekannte Prominente – die die Diskretion und ruhige Lage des Hotels schätzen und hier unter dem Radar der Paparazzi bleiben können. Natürlich – bei dieser Lage – finden auch viele Touristen den Weg in das 193-Zimmer-Haus. Deren Zahl fluktuiert jedoch stark, und ist abhängig von der Jahreszeit.

Der Geheimtipp

Nach der Eröffnung im Jahr 1999 erfand sich das Hotel im Jahr 2015 mit einer umfassenden 30-Millionen-Dollar-Renovierung durch Stardesigner David Rockwell als modernes Boutique-Hotel neu. Das Hotelrestaurant Serafina ist selbst verwöhnten New Yorker Gourmets ein Begriff. Die Bar LeGrande Lounge verfügt über einen ungewöhnlichen Designkniff: durch einen großen Vorhang kann sie von den Gesellschaftsräumen abgetrennt werden. Das Ganze umweht ein Hauch von cooler, stilvoller Sexyness. Die Räume strahlen eine intime Aura aus, sie vermitteln das Gefühl, dass nur New-York-Insider von diesem besonderen Ort wissen. Auch der Rezeptionsbereich im ersten Stock wirkt wie eine Art Designoase, in die sich ein paar wenige Glückliche zurückziehen können, auf der Flucht vor dem flimmernden lauten Times Square. In einem Wort: Das The Time New York ist ein echter Geheimtipp.

Aus dem Schatten treten

Doch mit Hotel-Geheimtipps ist das so eine Sache. Sind sie ZU geheim, fühlen sich zwar die Gäste als Trendpioniere, doch kann dieses Image zu einem echten Manko werden – besonders hier, in New York, einem der am heftigsten umkämpften Hotelmärkte der Welt. “Um uns herum sind extrem viele attraktive Business-Accounts”, sagt Nathan Goodman Jr., Vice President Sales and Marketing des The Time New York, “aber wir waren nicht sichtbar genug für Firmenkunden. Es kostete uns sehr viel Mühe, neue Kunden zu erschließen.“ Auch wenn The Time bereits viele Jahre in dem Markt präsent war, schienen manche Firmenkunden schlichtweg unerreichbar. Doch dann, Anfang 2017, trat The Time, HRS Marketplace bei – und fand den Schlüssel zu so manchen bisher verschlossenen Türen. “Jetzt kommen die Buchungsanfragen fast schon automatisch und wir verwenden weit weniger Zeit darauf Firmenkunden hinterherzujagen“, sagt Goodman. Gleich zu Beginn konvertierten drei von fünf Buchungsanfragen in Buchungen. Darunter waren zwei Firmenkunden, die Goodman trotz jahrelanger Bemühungen vorher nicht als Kunden gewinnen konnte. „Das hat uns wirklich ermöglicht, unsere Lücken zu schließen“, sagt Goodman.

Fokus auf den Dialog

Am stärksten beeindruckt Goodman die Bereitschaft von HRS, sich auf den intensiven Dialog und zeitnahen Informationsaustausch mit seinem Hotel einzulassen. „HRS arbeitet sehr eng mit uns zusammen und will sicherstellen, dass wir die richtigen Leads erhalten. Es ist HRS wichtig, dass wir immer up-to-date sind, was ihr Tool betrifft. Das hilft uns wiederum, das Beste aus dem Tool herauszuholen. Inzwischen ist zwischen HRS und The Time eine symbiotische Win-win-Beziehung entstanden.”

Weitere Themen

  • Strand Hotel London

    Eine kurze Geschichte darüber, wie das Strand Palace Hotel im Herzen des pulsierenden West End seine...

    Artikel lesen
  • Auf einen Blick: HRS Marketplace

    HRS Marketplace bringt Hotels und Geschäftsreisende zusammen.

    Artikel lesen
  • to top