• de
Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus:
Haben Sie eine Frage?
+49 221 2077 500

HRS Payment Solution

Bezahlungs- und Abrechnungsprozesse in der Hotellerie wandeln sich. HRS hat die passenden Lösungen.

Getrieben von großen Unternehmenskunden wandeln sich Bezahlungs- und Abrechnungsprozesse in der Hotellerie: Virtuelle Kreditkarten und automatische Rechnungen werden auf Geschäftsreisen unverzichtbar. HRS hat die passenden Lösungen, um alle relevanten Prozesse in ihrem Hotel zu optimieren.

Wettbewerbsvorteil für teilnehmende Hotels

Vielen Geschäftsreisende bereitet das Rechnungswesen das größte Kopfzerbrechen bei der Planung von Übernachtungen. HRS bietet Payment-Lösungen auf Basis von Virtuellen Kreditkarten, die Firmenkunden immer häufiger nachfragen. Hotels profitieren von schnellerem Zahlungseingang, sicherer und bequemer Abrechnung über virtuelle Kreditkarten sowie weniger Personalaufwand durch Mahn- und Rechnungswesen.

Virtuelle Kreditkarte, digitalisierte Rechnungen

  • Global Payment: Mit der virtuellen Kreditkarte können Geschäftsreisende in Ihrem Hotel bargeldlos bezahlen. Das Prinzip: Sobald ein Firmenkunde ein Zimmer bucht, sendet HRS Ihnen ein Kostenübernahmeformular und die virtuelle Kreditkarte mit 16-stelliger Kreditkartennummer, Sicherheitscode und Gültigkeitsdatum. Bereits zum Buchungszeitpunkt ist für den Reisenden ein Kreditlimit festgelegt worden, die darin enthaltenen Hotelleistungen können Sie definieren. Wenn der Geschäftsreisende auscheckt, geben Sie ihm die Rechnung für die Buchhaltung mit und rechnen direkt mit dem Zahlungsdienstleister ab. Damit können Sie sicher sein, dass Zahlungen schneller eingehen und Ihre Rechnungsverwaltung sowie das Mahnwesen weitgehend entlastet werden.
     
  • Paperless Travel: Wenn Sie Paperless Travel in Ihr Service-Portfolio aufnehmen, gewinnen Sie im Hotelalltag wertvolle Kapazitäten und sparen Geld für Verwaltung und Porto. Auch die Buchhaltung Ihrer Firmenkunden profitiert von erleichterten Prozessen. Das Prinzip: Firmenkunden haben die Möglichkeit, die Hotelrechnung auf einzelne Posten aufschlüsseln und inhaltlich vollständig digitalisieren zu lassen. Für Hotels ist der Prozess ebenfalls ganz einfach: Zusammen mit der Buchung erhalten Sie ein Fax oder eine E-Mail mit einer virtuellen Kreditkartennummer. Beim Check-out muss diese Nummer ins Terminal eingegeben werden – fertig. Das PDF der Rechnung geht an eine vorgegebene Mailadresse.
     
  • Central Billing: Noch effektiver wird das Rechnungswesen durch Central Billing: HRS sammelt dafür alle Hotelrechnungen eines Firmenkunden zentral ein und übermittelt sie gebündelt an das Unternehmen.


    Unser neues HRS Payment Tutorial erklärt Ihnen die einfache Nutzung von virtuellen Kreditkarten: